Aschenkind

Projektform: Romanfortsetzung (Sequel 2/3)
Status: Korrekturphase
Entstehungszeitraum: Apr. 2014 – Aug. 2015
vorraussichtl. Erscheinungstermin: Nov./Dez. 2015
Genre: Dystopie

Begleitsong: Claire de Lune – Skipping Stone  (gefühlte Dauerschleife)

 

Darum geht’s:

*ACHTUNG ENTHÄLT SPOILER FALLS BD. 1 – RAUBZUG DES PHOENIX NICHT BEKANNT IST*

Hayden ist das Undenkbare gelungen: Sie ist der Stadt entkommen und damit dem sicheren Tod. Mit dem Wissen über die Gräueltaten während der Raubnächte kehrt sie in ihre Siedlung zurück. Dort scheint ihr Platz gefunden, bis ein Unbekannter für Unruhe sorgt. Nicht nur der wirft neue Fragen auf. Eine verblasste Erinnerung erwacht und deckt eine mögliche Verbindung zwischen der Stadt und der Siedlung auf. Zudem begrüßen nicht alle Siedler Haydens Rückkehr.

Auf der Suche nach Antworten begibt sich Hayden erneut auf die Reise, um die Wahrheit endgültig aufzudecken. Ein Buch über die mysteriöse Weltlehre führt sie zu Mylake und Sage, die ihr zusammen mit anderen helfen, das Rätsel der Geheimlehre zu entschlüsseln. Schnell wird klar, dass in dieser gottlosen Welt alles miteinander verbunden ist. Eine dieser Verbindungen endet mit einer Festnahme, die Hayden und ihre Begleiter ein letztes Mal zur Stadt verschlägt und sie dazu zwingt, an der bevorstehenden Raubnacht teilzunehmen. Gemeinsam schmieden sie einen Plan zur Rettung der Gefangenen, den es in die Tat umzusetzen gilt. Während der Ausführung geht dieser jedoch furchtbar schief …

 

 

Wirf einen Blick ins Buch: Hier gehts zur Büchersnack-Leseprobe.